Master of Applied Sciences - E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH

E.H.E. European Hochschule EurAka CH
E.H.E. European University EurAka Switzerland

Higher Education Swiss made:MBAHotel ManagementGlobales StudiumMaritime ManagementSchweizer UniversitätsabschlussMaster StudiumEmployability ImpactDoktorstudiumRetail ManagementSchweizer QualitätBanking & FinanceDBAStudium Öffentliche VerwaltungKarriereProjekt ManagementBachelor StudiumPraxisorientierte StudienHospitality ManagementForschungHealthcare ManagementBanken & RisikomanagementInternational BusinessBBAWissenschaftTechnologiestudiumOnline-StudiumIntegrale MedizinTechnikstudiumISO 17024 ZertifizierungHabilitationAutomotive ManagementDoctor of Healthcare AdministrationCompliance ManagementDoctor of Public AdministrationNachhaltigkeit & CSRTotal Plant ManagementQualitätsmanagementManufacturing Management

Schweizerische Hochschulbildung 2018 weltweit auf Platz 2
Direkt zum Seiteninhalt
Fakultät für Ökonomie
Der Master of Applied Sciences:
Wissenschaft trifft Praxis

Der Master of Applied Sciences oder MASc ist ein spezieller Studiengang. Dies beginnt damit, dass er nur mit der EurAka Hochschule selbst und nicht einem ihrer Partner Institute studiert werden kann. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass das Programm nur vier gelehrte Module umfasst, aber stark auf einer erweiterten Master-These oder einem investigativen Projektpapier basiert. Aber was ist der Master in Angewandter Wissenschaft?

"Das Programm Master of Applied Sciences (MASc) ist ein forschungsbasiertes Programm, das fortgeschrittene Kenntnisse und Praxis in einem ausgewählten Bereich der Spezialisierung bietet und die Fähigkeiten zur Durchführung von Forschung in diesem Bereich sowie eine These, die zufriedenstellend verteidigt wird, entwickelt."

Der MASc ist weit verbreiteter als allgemein bekannt. Sein Zweck ist es, Studenten einen theoretischen Hintergrund zu vermitteln, der sich auf die "reale Welt" bezieht, um Best-Practice-Lösungen zu finden. Aber um Best Practice zu sein, bedarf es fundierter Forschung und Untersuchung, die für eine gute und objektive Entscheidungsfindung unerlässlich sind. Daher die erweiterte Abschluss- oder Projektarbeit. Bei dieser Arbeit dreht sich zunächst alles um selbstständige Arbeit. Dennoch, Studenten sind niemals allein. Ein individuell zugeteilter Betreuer begleitet diese während der gesamten Zeit und verbessert in 1:1 Tutorials Fähigkeiten und das Ergebnis des gesamten Master-Studiums.

Zwei Phasen bilden das Programm des Master of Applied Sciences (MASc):

  • Vier Wochen Präsenzstudium, entweder am neuen schweizerischen Campus der EurAka Universität (ab Herbst 2018) oder am deutschen Campus
  • Neun Monate für die Abschluss- oder Projektarbeit

Der Master of Applied Sciences ist ein ideales Programm und durch die Vielfalt der Themenbereiche von Interesse für viele. Seine Flexibilität, die wenig Zeit der persönlichen Anwesenheit erfordert, macht es sehr attraktiv, gerade für Berufstätige. Sie können ihre Arbeit nur mit einer kurzen Unterbrechung fortsetzen. Natürlich ist die Option des Zugangs auch ohne Bachelorabschluss für den MASc genauso wie für die anderen Master-Programme gegeben. Studien beginnen jedes Jahr mehrmals.

Interessiert? Bitte laden Sie die Broschüre herunter oder wenden Sie sich direkt an die EurAka Hochschule.
EurAka Hochschule Master in Angewandter Wissenschaft
Fortschritt mit der EurAka Hochschule
E.H.E. Europa Hochschule
EurAka CH
Higher Education -
Swiss Made
Zurück zum Seiteninhalt