Forschung in Management and Wirtschaft - E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH

E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH
E.H.E. European University EurAka Switzerland

Higher Education Swiss madeMBAHotel ManagementAirport ManagementJuraMaritime ManagementSwiss University DegreeMaster'sEmployability ImpactPhDRetail ManagementExcellenceBanking & FinanceDBAPublic AdministrationCareerProject ManagementWirtschaftsrechtBachelorPractice-OrientationHospitality ManagementResearchHealthcare ManagementSwiss QualityInternational BusinessBBAScienceEngineeringOnline LearningIntegral MedicineTechnologyISO 17024 CertificationManufacturing ManagementDoctor of ScienceAutomotive ManagementDoctor of Healthcare AdministrationCompliance ManagementSustainability and CSRQuality ManagementTotal Plant Management

2018: Schweizerische Hochschulbildung als zweitbeste der Welt bewertet

E.H.E. Europa Hochschule EurAKA CH

Private universitäre Hochschule für
Integrale Medizin, Technologie & Ökonomie

Higher Education -
Swiss made


 
 

Forschungssiegel 2018/19 des
Stifterverbands (Bundesministerium
für Bildung und Forschung) für
GAME DBIC - E.H.E. EurAka
E.H.E. EurAka Forschung ausgezeichnet
Direkt zum Seiteninhalt

Forschung in Management and Wirtschaft

Forschung
Forschung in Management und Wirtschaft

Die Forschung der EurAka Hochschule im Bereich Management beginnt mit einer Geschichte. In Bezug auf zukünftiges Hochschulmanagement und e-Learning ist die langjährige Verbindung und Beziehung mit dem verstorbenen Chevalier Prof. Tony Dyson, der die Welt mit seiner Ikone, dem Star Wars Roboter R2D2, begeistert hat, von besonderer Bedeutung. Nur wenige wissen, dass Prof. Dyson nicht nur der Schöpfer berühmter Hollywood-Spezialeffekte war, die bis zu James Bond Moon Raker zurückreichen. In seinen letzten 10 Jahren war Prof. Dyson ein ernstzunehmender und weltweit anerkannter Forscher in Robotik, Avatar-Technologie und der Entwicklung der virtuellen 3-D Avatar Universität geworden. Dies hatte Chevalier Prof. Tony Dyson mit der Forschung der Hochschule verbunden. Die betreffende Forschung war so wichtig, dass sie über die Higher Education Academy (UK) an der Universität Cambridge präsentiert wurde und zahlreiche globale Publikationen in akademischen Journalen fand. Die Forschung mit Prof. Dyson wurde für viele Jahre fortgesetzt.

Im Kern ihrer globalen Wirtschafts- und Managementforschung hat sich die EurAka-Forschung mit anderen internationalen akademischen Partnern zusammengeschlossen. Diese Aktivitäten umfassen Asien und Europa und stehen im Zentrum der Forschung nationaler Entwicklungen und Wettbewerbsfähigkeit. Die erste wissenschaftliche Konferenz findet im Mai 2019 in Lusaka statt.

Welche Vorteile bringen solchen Forschungsaktivitäten Studierenden? Unzählige.

  • Erkenntnisse aus der Forschung fließen in Vorlesungen ein.
  • Forschung bedeutet, dass Studenten aktuellstes Wissen vermittelt wird.
  • Forschung stellt sicher, dass Professoren der Hochschule sich in ihrem eigenen Fachbereich auszeichnen, wovon Studierende enorm profitieren.

Dies ist ein Aspekt mehr, wie die E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH höchste akademische Standards bietet:

Higher Education Swiss made.
EurAka Hochschule Management Forschung
EurAka Hochschule Wissenschaftliche Forschung
E.H.E. EurAka schweizer Qualität
E.H.E. Europa Hochschule EurAka CH
(Private European University EurAka Switzerland)
Zurück zum Seiteninhalt